Der Name Zenon
Portal zur Zenon Web-Site Für Neugierige .... Unsere Dienstleistungen Unsere Kunden Unsere Partner Jobs Stuff ... Nehmen Sie Kontakt auf ...

Der Name Zenon

Der griechische Philosoph Zenon von Elea übte mit seinem berühmten Paradoxon von Achilles und der Schildkröte einen wichtigen Einfluss auf die Entwicklung der Logik und Mathematik aus.

Zenon der Ältere lebte von ca. 490 bis 425 vor Christi in Elea, Lucania (heutiges Süditalien).

Die Hauptquelle unseres Wissens über Zenon ist der sokratische Dialog "Parmenides".

Zenon war ein Schüler und Freund des Philosophen Parmenides und studierte mit ihm in Elea. Die Eleatische Schule, eine der führenden Vor-Sokratischen Schulen der griechischen Philosophie war von Parmenides in Elea im südlichen Italien gegründet worden. Seine Philosophie der Einheit behauptete, dass die vielen existierenden Dinge eine ewige Einheit bilden, die er das Sein nannte. Sein Prinzip war "alles ist eins" und er meinte, dass ein "Wechsel" oder "Nicht-Sein" unmöglich sind. Sicherlich war Zenon stark beeinflusst von den Lehren des Parmenides.

Achill und die Schildkröte - Die berühmteste Zenonsche Paradoxie

Einst begegnete Achilles einer Schildkröte, deren Geist flinker war als ihre Beine. Sie forderte den athletischen Helden zum Wettlauf heraus, und er willigte belustigt ein. Die Schildkröte bat allerdings wegen ihrer sprichwörtlichen Langsamkeit um einen Startvorsprung. Den räumte Achilles ihr großzügig ein, und sie begann eifrig davonzukriechen; er aber ließ sich viel Zeit, schnürte seine Sandalen fester und lief ihr endlich nach. In kürzester Zeit überwand er die Entfernung, die ihn beim Start von der Schildkröte getrennt hatte. Zwar war auch das Tier unterdessen ein kleines Stück weitergekommen, doch diesen geringen Abstand legte Achilles noch rascher zurück. Allerdings war die Schildkröte auch in dieser Spanne ein wenig vorangerückt, und während Achilles den neuen Vorsprung einholte, war sie wiederum ein kleines Stückchen weiter. Mit einem Wort: Gleichgültig, wie schnell Achilles rannte, immer blieb die Schildkröte vorn -- und so vermochte der berühmte Läufer das schwerfällige Reptil niemals zu überholen.


Mail an Webmaster Stand: 2017-09 Impressum
© Zenon Gesellschaft für Softwareentwicklung und Neue Medien mbH, Hüttenstr. 3, D-44795 Bochum, Germany